Baum des Tages – Pilzbefall trifft Neubaupläne

Der heutige Baum des Tages war aus meiner Sicht ein ganz Besonderer: Eine wirklich schöne und große Kastanie an der Ecke Grillparzer/ Ockerwitzer Strasse.

Auf Nachfrage beim Amt für Stadtgrün und Abfallwirtschaft wurde ein „Pilzbefall am Stammfuß der Kastanie“ festgestellt. Selbstverständlich nachdem ein Fällantrag aufgrund eines Neubaus eingegangen war! Demnach betrug die „Reststandzeit des Baumes nach fachlicher Einschätzungen (…) 5-10 Jahre“.

Die großzügig angekündigten 10 Jungbäume, welche als Ausgleich zu pflanzen sind, kann man sich aus meiner Sicht stecken lassen, da sie niemals in absehbarer Zeit die Stadtteil prägende Wirkung der alten Kastanie ersetzen werden können!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.